© Agenda 21Besigheim 5.12-2018
Energie Energieplanungen und Konzepte auf regio- naler und auch subregionaler Ebene ab- stimmen und die Möglichkeit einer effi- zienten Verteilung umweltverträglicher Energie aus neuen und erneuerbaren Energie- quellen untersuchen; auf lokaler, nationaler, regionaler und lokaler Ebene durchzuführende Aufklärungs und Bewusstseinsförderungs- maßnahmen zum Thema sparsame Energie- nutzung und umweltverträgliche Energieträger fördern.
Mobilität Vom Verkehr gehen erhebliche Belastungen für die Umwelt und Gefahren für die mensch- liche Gesundheit aus. Gleichzeitig ist Mobilität aber  auch eine zentrale Voraussetzung für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwick- lung moderner Industrie- und Dienstleistungs- gesellschaften. In einer stetig wachsendenGe- sellschaft entsteht das Bedürfnis nach Mobilität. Problematisch ist jedoch, dass dieses Bedürf- nis nach Mobilität mit einer zunehmenden Bevölkerungszahl einhergeht und zusehend auf die Grenzen der Kapazität stößt.
Agenda 21 Besigheim Arbeitskreis Mobilität-Energie-Klima Nationale - Regionale und Komunale  Aufgabenstellungen aus der Agenda 21
Klima In Kapitel 9 "Schutz der Erdatmosphäre", sowie in der inzwischen von mehr als 150 Staaten unterzeichneten  Klimarahmen- konvention  ist als eines der wichtigsten ökologischen Ziele vorgegeben:  Stabilisierung der Treibhausgaskonzen- trationen in der Atmosphäre auf einem Niveau, auf dem eine gefährliche anthropo- gene Störung des  Klimasystems  verhindert wird.
Klima
Agenda 21 Besigheim Arbeitskreis MEK